AKTUELL

 Behinderteneinrichtung weiht Standort ein

 

Die 65 Leute, die hier sind fühlen sich wohl. Ist das richtig?, fragt Thilo MIchler ins weite Rund. Ein lautstarkes "Jawoll" ist die Antwort an den Öhringer Oberbürgermeister. Auch Ulrich Schimmel ist zufireden: "Hier ist jetzt jeden Tag Leben im Haus." Schimmels Architekturbüro - allen voran Marianne Schneider, aber auch Andreas Giesecke - hat in den vergangenen 15 Monaten die Baustelle an der Friedrichsruher Straße 25 geleitet und begleitet.

 

Lebendig geht es auch bei der Einweihung am Donnerstagmittag zu. Wie sollte es anders sein in einer Einrichtung, die sich (seit dem 30. Juli) Lebenswerkstatt nennt? Bekannt ist sie den meisten als Beschützende Werkstätte Heilbronn. Pünktlich zum 50-jährigen Bestehen hat die karitative Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung ihren Namen geändert und zugleich in Öhringen ihren achten Standort in der Region eröffnet. Es ist, nach Ingelfingen, der zweite im Hohenlohekreis.

(Auszug -Quelle "Hohenloher Zeitung)



Neues Leistungsbild

 

Durch eine Fortbildung zum "Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz" können wir Ihnen nun auch Brandschutzkonzepte erstellen.

Die Zertifizierung können Sie hier ansehen.



 Einweihung Nobelgusch

 

Am 24.März konnte die neue Gemeindehalle in Pfedelbach, mit dem Namen Nobelgusch (jenisch für Edles Haus), eingeweiht werden. Geplant wurde sie vom Architektekturbüro Metaraum aus Stuttgart - unser Büro hat die Bauleitung hier vor Ort übernommen.



Auszeichnung Schlosscafé

 

Für unsere Umsetzung des Umbaues der ehemaligen Weinkellerei zu einem Café mit Wintergarten wurden wir mit der Auszeichnung des Beispielhaften Baues ausgezeichnet. Mehr dazu finden Sie unter der neuen Rubrik Auszeichnungen!



FASSination

 

Das bunte Sitzfass der Landesgartenschau steht nun schon seit einer kleinen Weile bei EDi am Tankpunkt 1. 
Haben auch Sie Interessean einem solchen, oder so ähnlichen Fass,  dann schauen Sie doch auf der Seite von Fassination vorbei!